Vanillekipferl

img_7241


Zutaten:


250 g Mehl

210 g Butter

100 g gemahlene Mandeln

80 g Zucker

2 P. Vanillezucker


etwas Puderzucker zum Wenden

2 P. Vanillezucker zum Wenden


Zubereitung:


  1. Alle Zutaten gut verkneten und zu einem Teig formen – diesen 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen
  2. 2 Päckchen Vanillezucker und etwas Puderzucker mischen (zum Wenden später)
  3. nun jeweils Walnussgroße Kugeln vom Teig entnehmen und Kipferl formen
  4. Bei Umluft und 175 Grad ca. 20 Minuten backen

Fazit:


Dieses Rezept habe ich ebenfalls von Chefkoch. Jedoch habe ich die Zubereitung etwas geändert. Ich forme keine Rolle mit 4 cm Durchmesser und schneide jeweils eine Scheibe ab, um die Kipferl zu formen.. Stattdessen reiße ich immer vom Teig etwas ab und forme dann die Kipferl. Dann sind sie zwar nicht alle identisch, aber das müssen sie bei mir auch nicht sein 😀 . Bei der Rezeptauswahl achte ich bei den Kipferln immer darauf, dass genügend Butter enthalten ist. Nur dann sind sie später so schön weich und zergehen fast auf der Zunge 😀

viel Spaß beim Nachbacken!

❤ Sandy