neue Rezepte sowie Gewürz-Empfehlungen :)

Hallo ihr Lieben

ich habe wieder mal ein paar Rezepte für euch dabei. 🙂 Auch habe ich in letzter Zeit ein paar neue Gewürze und Öle für mich entdeckt, die ich euch natürlich nicht vorenthalten will.

Bekannt aus „die Höhle der Löwen“ gibt es nun zwei verschiedene Öle (Chili und Knoblauch), die einzeln abgepackt perfekt zum Portionieren geeignet sind. Als Set gibts die Öle mit einem passenden Rezeptbuch, aus welchem ich schon ein paar Gerichte ausprobiert habe (s.u.) 🙂 . Das ist keine Werbung, sondern nur eine Empfehlung, da ich so begeistert davon bin 😀 ❤

Hier könnt ihr euch die Öle bzw. das Buch mal anschauen. 🙂

Während der Glamour-Shopping-Week gab’s ja auch Prozente auf die Justspices Gewürze. Bestellt habe ich mir dort sechs verschiedene Gewürze bzw. Mischungen. Besonders überzeugt haben mich hierbei das

IMG_5619
Rucolasalat mit Himbeerdressing von Justspices

Ich liebe ja scharfes Essen und meine Gerichte können nie genug Tabasco, scharfe Srirachasoße oder Ähnliches enthalten 😀 . Von daher habe ich mir gedacht, dass es wieder einmal eines dieser „scharfen“ Gewürze sein wird, von dem einem nicht einmal die Augen tränen beim Essen. Denn sonst ist es ja nicht scharf genug 😀 😀 . Aber ich muss sagen, der Name hält wirklich, was er verspricht! Ich würde empfehlen, das Gewürz eher in eine Soße mit einzubinden, anstatt es „lose“ über das Gericht zu streuen. Das könnte manchen unter euch sicher zu scharf sein 😀 . Für mich war es aber gerade recht und von daher empfehle ich dieses Gewürz all denen, die auch nicht genug von scharfem Essen bekommen können 😀

Besonders lecker finde ich auch das Himmbeer Dressing. Hier muss man nur Essig und Öl dazu mischen und fertig ist das fruchtige Dressing, das ja ansonsten schon etwas aufwändiger in der „Herstellung“ ist. Passt perfekt zu Rucolasalat mit Feta. Ich hatte nur Grana Padano im Hause – war aber trotzdem meeeega lecker ❤ . Was ich außerdem noch bestellt habe, aber erst noch ausgiebig testen muss, findet ihr hier: 😀

Und zu guter Letzt noch ein paar Rezepte:

 

❤ eure Sandy

ein bisschen Low-Carb…

Hallo ihr Lieben,

ich hab mal wieder Rezepte für euch. 🙂 Alle heiligen Zeiten komme ich mal wieder auf die Idee, Low-Carb zu machen / zu leben?? 😀 Auf jeden Fall – mich etwas gesünder zu ernähren. Wenn man das lange genug durchhält, (nicht bloß 3 Tage, so wie es mir auch schon öfter ging) ist das eine der wirksamsten Methoden, ein bisschen Winterspeck zu verlieren. 😀 Damit’s dann auch noch schmeckt, habe ich folgende zwei Rezepte für euch:

Als erstes stelle ich euch vor, einen eigentlich recht normalen Caesar-Salad mit original Dressing, bzw. mit einer „geheimen“ Zutat, die mir vorher nie bekannt war:

img_7501
Caesar Salad mit original Dressing ❤

Zudem gab es diese Woche auch noch folgendes Gericht bei mir. Den Hackfleisch-Gemüse Auflauf nach meinem eigenen Rezept 😉 schaut vorbei:

img_7511
Hackfleisch-Gemüse-Auflauf ❤

 

und zum Schluss zeige ich euch diesen recht unspektakulärern Milkshake, der nicht nur schön anzusehen ist, sondern zudem noch gut schmeckt – Guten Appetit 🙂

img_7507
Erdbeer-Blaubeer-Shake ❤

 

viel Spaß beim Nachmachen!

❤ Sandy