Spaghetti mit Lachs und Spinat <3

img_7267

Zutaten: 

Spaghetti

200 g (Rahm)-Spinat

250 g Lachsfilet

geriebener Parmesan nach Belieben

100 ml Sahne

200 ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Cocktailtomaten

1 kleine Zwiebel

img_7268

Zubereitung:

  1. Spaghetti kochen und beiseite stellen
  2. Zwiebel würfeln und in etwas Öl anbraten
  3. Rahmspinat in der Mikrowelle auftauen – Falls ihr frischen Blattspinat verwendet, natürlich nicht 😀
  4. Cocktailtomaten zu den Zwiebeln geben
  5. Lachswürfel hinzufügen und mit braten – danach Spinat zugeben
  6. mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen, die gekochten Spaghetti zufügen und ein paar Minuten köcheln lassen
  7. gerne mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen, die ihr gerne mögt, nachwürzen
  8. am Schluss mit Parmesan bestreuen und genießen – fertig! 🙂

 

Fazit:

Wie ihr bereits an der Auswahl meiner eigenen Rezepte erkennen könnt, mag ich Nudelgerichte in den verschiedensten Variationen. 🙂 So auch dieses hier mit Lachs und Spinat. Gut hätte sicherlich auch frischer Blattspinat geschmeckt – da ich aber noch Rahmspinat im Hause hatte, habe ich diesen verwendet – so wurde die Soße sogar noch etwas cremiger. Wie ihr auf dem Bild vielleicht seht, habe ich noch mit etwas Cayenne Pfeffer nachgewürzt – für die nötige Schärfe.

 

viel Spaß beim Nachkochen ❤

Sandy