Schaschlik Spieße <3

IMG_3671


Zutaten:


2 Schweinesteaks

etwas Bacon

1 Paprika rot

1-2 Zwiebeln

1 Dose passierte Tomaten

etwas Honig

Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Curry, Knoblauch, Paprikapulver

Öl

100 ml Fleischbrühe


Zubereitung:


  1. Fleisch, Bacon, Zwiebeln und Paprika in größere Würfel schneiden
  2. alles abwechselnd auf Spieße stecken
  3. in einer Pfanne die Spieße in Öl anbraten  und danach herausnehmen
  4. in der selben Pfanne die restlichen Zwiebeln, Speck und Paprika in kleinen Würfeln anbraten und 10 Minuten dünsten – mit Fleischbrühe ablöschen
  5. passierte Tomaten, Honig und Gewürze zufügen und kurz aufkochen
  6. dann Spieße wieder zufügen und ca. 10 Minuten weiter garen.

Dazu passen: Pommes, Reis oder Wedges.


Fazit:


Dieses leckere Rezept habe ich ebenfalls von Chefkoch. Ich habe es leicht abgewandelt. Meiner Meinung nach muss Schweinefleisch in solch kleinen Würfeln nicht 90 Minuten vor sich hinköcheln. Oder vielleicht bin ich einfach zu ungeduldig… 😀 Schmecken tuts auf jeden Fall auch nach kürzerer Zeit. Den Sinn von den Spießen verstehe ich übrigens immer noch nicht, da man die Zutaten meist sowieso sofort wieder davon entfernt. Wenn man allerdings das Fleisch einfach so mit dem Gemüse in einer Pfanne anbraten würde, sieht es eben nur halb so schön aus.. und das Auge isst ja bekanntlich mit 🙂 .

viel Spaß beim Nachkochen ❤

Sandy