Salat mit Ei und (Vollkorn)-Croutons

IMG_5366

Zutaten:


1 Hähnchenbrust

2 Eier

Cocktailtomaten

Salat

Gurke

Brot

Essig / Öl fürs Dressing (oder Cesar-Dressing) Rezept hier


Zubereitung:


  1. Hähnchenbrust in Öl anbraten, in Streifen schneiden und beiseite stellen
  2. in die selbe Pfanne Knoblauchöl geben und gewürfeltes Vollkornbrot darin anbraten. Natürlich geht auch Weißbrot (klassische Croutons)
  3. Salat-Zutaten schneiden und in eine Schüssel geben
  4. Dann das Dressing nach Belieben herstellen
  5. Salat auf einen Teller geben, Fleisch und hartgekochte Eier sowie Croutons darauf anrichtenn, mit Dressing übergießen & genießen 🙂

 


Fazit:


Es gibt ja bereits ein ähnliches Rezept (Cesar-Salad) auf meinem Blog. Da ich aber ein neues Öl für mich entdeckt habe (bekannt aus „die Höhle der Löwen“), musste ich gleichmal ausprobieren, wie die Croutons denn so schmecken, wenn man sie in diesem Öl anbrät. Und zwar handelt es sich um Knoblauchöl! 🙂 So lecker sag ich euch. Gibts auch als Chiliöl! Eigentlich ist es „Öl to go“ 😀 Es sind nämlich in einer Packung z.B. 10 kleine und einzeln verpackte Öle. Sprich wenn man mal unterwegs ist, und dringend Knoblauchöl benötigt… Kein Problem mehr 😀 Ich hätte nichts dagegen, wenn es die beiden Öle auch in Flaschen geben würde, da ich in nächster Zeit sicher einiges davon für verschiedene Rezepte verwenden werde… 🙂

viel Spaß beim Nachkochen ❤

Sandy