Rindfleisch-Burger mit Antipasti und Rösti <3

IMG_3665


Zutaten:


300 g Rinderhackfleisch

1 kleine Zuccini

etwas Balsamicoessig

1 rote Spitzpaprika

50 g Salatmischung

2 Burgerbrötchen

Parmesanflakes

etwas Ketchup


Zubereitung: 


  1. Rinderhackfleisch (am Besten mit einer Gewürzmischung) würzen und 2 Pattys formen
  2. Zuccini und Paprika in feine Scheiben hobeln
  3. beides in einer Pfanne 1-2 Minuten anbraten, mit Balsamicoessig ablöschen, salzen und pfeffern
  4. Pattys 3-4 Minuten anbraten
  5. Salatmischung zum Antipasti (Paprika und Zuccini) geben – Brötchen aufschneiden und alle Hälften kurz in der Pfanne toasten
  6. Brötchenunterseite mit Antipasti und Fleisch belegen, Brötchenoberseite mit Ketchup bestreichen und mit Parmesan bestreuen

Dazu passen: Pommes, Wedges etc.


Fazit:


Das selbstgemachte Antipasti schmeckt wirklich wie beim Italiener, obwohl es nur gebratene Zuccini und Paprika sind, die mit Balsamico abgelöscht wurden 🙂 . Wie immer reicht mir das aber nicht – ich habe noch eine ganze Menge scharfer Fertigsoße darüber geschüttet 😉 . Eigentlich passen die Rösti (diesmal ebenfalls ein Fertigprodukt) nicht so gut dazu, aber mir hats super geschmeckt 😀 .

viel Spaß beim Nachkochen!

❤ Sandy