Mediterraner Burger mit Antipasti und würzigen Kartoffelecken <3

blogburger


Zutaten:


3 festkochende Kartoffeln

Italienisches Gewürz

300 g Rinderhackfleisch

1 Portobello-Pilz

etwas Balsamico Essig

100 g eingelegte Paprika

50 g Rucola

2 Burger Brötchen

Parmesan-Flakes

blogburger2


Zubereitung:


  1. Kartoffeln in Spalten schneiden und mit etwas Öl, Salz, Pfeffer und italienischem Gewürz 15 – 20 Minuten im Ofen backen.
  2. Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und italienischem Gewürz mischen – Pattys formen.
  3. Pilz in dünne Scheiben schneiden.
  4. Pilzscheiben 1-2 Minuten anbraten, mit etwas Balsamico ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles in eine Schüssel geben.
  5. Pattys in der Pfanne je Seite ca. 3-4 Minuten anbraten
  6. Eingelegte Paprika in Streifen schneiden und zusammen mit Rucola in die Schüssel zu den Pilzen geben.
  7. Brötchen halbieren und in der Pfanne ca. 1 Minute toasten.
  8. Alle Zutaten (außer natürlich die Kartoffeln) zu einen Burger zusammenbauen – den Rest als Salat genießen

Fazit:


Sehr leckeres Rezept, wobei man natürlich nicht umbedingt diesen Portobellopilz verwenden müsste. Ein großer Champignon tuts auch 😉 Außerdem habe ich den Burger noch mit Ketchup und Mayo verfeinert ❤ .

 

viel Spaß beim Nachkochen!

Sandy ❤

 

Ein Kommentar zu „Mediterraner Burger mit Antipasti und würzigen Kartoffelecken <3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s