fruchtiges Tomaten-Risotto <3

IMG_2789

Zutaten: 

150 g Risottoreis

50 g schwarze Oliven

75 g Creme Fraiche

2 Schalotten

2 Tomaten

50 g getrocknete Tomaten

40 g Hartkäse (z.B. Parmesan)

ein paar Walnüsse

50 g Rucola

Salz / Pfeffer /Öl / Gemüsebrühe

 

Zubereitung:

  1. Schalotte, Tomaten, getrocknete Tomaten und schwarze Oliven klein schneiden
  2. 500 ml Gemüsebrühe vorbereiten
  3. 1/2 des Hartkäse grob reiben und zwei kleine Häufchen auf einem Backblech legen – Käse ca. 7 Minuten knusprig backen bei ca. 200 Grad Ober/Unterhitze
  4. in einem großen Topf Schalottenwürfel in etwas Öl anbraten – Risottoreis und Walnüsse zugeben und 2 Minuten weiter-rösten
  5. Risottoreis mit Tomaten-Würfel ablöschen, 1/3 der Gemüsebrühe zugeben und köcheln, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Und das ganze wiederholen, bis die Gemüsebrühe weg ist. Das Risotto sollte insgesamt ca. 20 Minuten köcheln.
  6. restlichen Hartkäse, Crème fraîche, Rucola, getrocknete Tomaten und Oliven unter das Risotto rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto auf Teller verteilen, Käsechips dazu anrichten & genießen. 🙂

Fazit:

Wie gesagt, ich bin kein Reis-Fan aber Risotto mag ich super gern. Das ganze in Kombi mit normalen & getrockneten Tomaten sowie den Oliven und den knusprigen Käsechips ist einfach super! Die Walnüsse bräuchte ich nicht unbedingt 😀

Außerdem verwende ich am Anfang immer etwas Weißwein und dafür etwas weniger Gemüsebrühe zum Ablöschen! 🙂

viel Spaß beim Nachkochen!

❤ Sandy